Schützenverein Orfgen 1932 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schützenfest vom 17-20.06.2016

 


 


Am Freitag dem 17. Juni, ab 21:00 Uhr steigt die 80er & 90er Party mit DJ Danny Crane im Festzelt in Orfgen. Samstag 28. Juni, beginnt der traditionelle Teil des Schützenfestes. Der amtierend König Stefan І und Königin Petra übergeben ihre Ämter an den kommenden König Reiner II Hähr und Königin Heike. Kronprinzessin Julia Hassel wird verabschiedet und dieses Amt übernimmt Jenny Achermann. Jasmine Müller übergibt ihr Amt als Jungprinzessin an Phillip Hahn. Das neue Königspaar wird dem Königstanz den Tanzabend eröffnen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Live Band "De Pänz". Am Sonntag, bei hoffentlich sonnigem Wetter, werden die Schützen der befreundeten Schützenvereine und Schützengesellschaften mit dem neuen Königspaar am Festzug teilnehmen. Den musikalischen Rahmen bilden das Jugendblasorchester Mehrbachtal und das Trommlercorps Krefeld – Oppum. Das anschließende Festkonzert gestalten die beiden teilnehmenden Musikvereine. Das Hobbyschießen beginnt um 17:00 Uhr. Der Schützenfest Montag beginnt um 12:00 Uhr mit dem Frühschoppen und dem Mittagsessen. Für Musik sorgt DJ Fabian. Die Kinder kommen ab 14:30 Uhr bei dem Kinderprogramm auf ihre Kosten. Der abschließende Feierabendschoppen beginnt um 16:00 Uhr. Die Live Band "De Pänz"  wird nochmals zum Tanz aufspielen und für gute Laune sorgen.  
Am Himmelsfahrttag schießen die Mitglieder des KKSV Orfgen traditionell ihren neuen König aus. Um 11.00 Uhr begann mit dem 1. Schuss abgegeben vom Verbandsgemeindebürgermeister Ottmar Fuchs, das Schießen auf die Trophäen des Adler‘s, erst danach geht es um die Königswürde. Die Trophäen holten sich: Claudia Hassel (Krone), Wilhelm Bruch (Reichsapfel), Manfred Krämer (Zepter), Reiner Ratzke (linke Schwinge), Paul Werner Müller (rechte Schwinge), M. Lichtenthäler (Reichsapfel), Manfred Krämer (Stoß) und Horst Walter Schuh (Kopf). Am Trophäenschießen haben sich 35 Schützen/innen beteiligt. Für das Königsschießen meldeten sich beim Schützenmeister Andreas Hassel zwei Bewerber/innen: Petra Berger und Reiner Hähr. Nach einem spannenden Wettkampf wurde Reiner Hähr der neue Schützenkönig des KKSV Orfgen.
Vier Teilnehmer/innen verzeichneten die Orfgener Schützen beim Wettstreit der Schüler um die Jungprinzenwürde. Nachdem die Preise des Vogels mit dem Luftgewehr abgeschossen waren ging es zum Schießen um die Jungprinzenwürde über. Die Preise schossen: Andre Krämer (Krone und Stoß), Philipp Hahn (rechte Schwinge), Yannick Wachow (linke Schwinge). Um die Schülerprinzenwürde schossen Mathea Deisting, Phillip Hahn, Yannick Wachow und Andre Krämer. Den letzen Schuss gab Phillip Hahn ab und wurde neuer Schülerprinz des KKSV Orfgen.
Ebenfalls vier Teilnehmer/innen meldeten zum Wettstreit der Jugend um die Kronprinzenwürde. In einem spannenden Wettkampf um die Trophäen sicherten sich Kevin Krämer (Krone und rechte Schwinge), Jenny Ackermann (linke Schwinge und Stoß) Luca Deisting (Kopf) die Preise. Um die Kronprinzenwürde des KKSV Orfgen schossen Alina Müller, Jenny Ackermann, Kevin Krämer und Michelle Müller. Die Kronprinzessinnenwürde sicherte sich Jenny Ackermann.
 
Claudia Hassel wird die neue Kaiserin der Orcher Schützen. 17 Exkönige und 2 Exköniginnen trafen sich am Sonntag im Schützenhaus des Kleinkaliber Schützenverein Orfgen um unter sich den neuen Kaiser zu ermitteln. Dem eigentlichen Kaiserschießen ist, wie auch beim Königsschießen, das Schießen auf die Trophäen vorgelagert. Gut zwei Stunden benötigten die Exmajestäten um den kaiserlichen Vogel seiner Trophäen zu berauben.
Die Preise sicherten sich:
Krone, Paul Werner Wendel
rechte Schwinge, Horst Walter Schuh
linke Schwinge, Torben Berger
Stoß, Paul Werner Müller
Kopf, Manfred Berger.
Zum Schießen auf den verbliebenen Rumpf und somit um den Kaisertitel traten Horst Strickhausen, Horst Walter Schuh, Karsten Schmautz, Claudia Hassel und Betina Berger an. Bereits mit dem 233. Schuss holte Claudia Hassel den Vogel vom Zapfen. Auf dem Orfgener Schützenfest am Samstag 18.06.2016 wird Claudia Hassel den bisherigen Kaiser Udo Berger ablösen und für die kommende zwei Jahre die erste Kaiserin des  KKSV Orfgen sein.

12 Könige und 1 Königin des Kleinkaliberschützenverein Orfgen, sowie der amtierende KaiserUdo Berger folgten der Einladung des amtierenden König Stefan I Berger, zum traditionellen Königstreffen in das Hotel Hubertushöhe nach Schürdt. Auch unsere älteste Majestät Walter Klein hat es sich nicht nehmen lasse der Einladung zu folgen. Bei dem gemütlichen Beisammensein, wurde schon vorsichtig spekuliert, wer denn die nächste Majestät der Orfgener Schützen werden könnte.
Jahreshauptversammlung 2016
Zum neuen 1. Vorsitzenden und Nachfolger von Maren Heinz wurde Andreas Hassel gewählt. 
2. Vorsitzender Horst Strickhausen.
Kassierer  Torben Berger
Schriftführer Alexander Deisting
Andreas Hassel dankte Maren Heinz für Ihre Vorstandsarbeit.
Im Anschluss an der Jugendversammlung fand zum ersten Mal ein Jugendpokalschiessen statt.
Die Pokale wurden vom amtierenden König Stefan Berger gestiftet und überreicht.
1.       Platz   Michelle Müller  
2.       Platz   Phillip Hahn
3.       Platz   Julia Hassel
Der Wanderpokal ging an Michelle Müller.  
Als Dankeschön für die Hilfe und die Unterstützung im vergangenen Jahr, lud der Schützenverein Orfgen alle Mitglieder, Gönner und Freunde zu einem Neujahrsempfang ins Schützenhaus ein. Um 17.00 begann das gemütliche Beisammensein, bei dem für das leibliche Wohl bestens gesorgt war. Alles in allem war der Neujahrsempfang für alle ein schönes Wiedersehen und die Gelegenheit in lockerer Atmosphäre zu „klönen“.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Noch Tage bis zum Schützenfest 2016 in Orfgen! 

Weil nach dem Fest ist vor dem Fest 

 <<< Viel Spaß >>>

 

 

 


Statistiken
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü